Impressum | Datenschutz | Newsletter | Login 

1. Herren zurück in der Bundesliga

Die Feldsaison 2016/17 ist seit dem 25. Juni Vergangenheit - und unsere Herren nach 2 Jahren wieder in der 2. Bundesliga. Es ist das Ergebnis der erfolgreichen Aufbauarbeit des Cheftrainers Andreas Schanninger, der das Team zur Hallensaison 2015/16 übernommen hatte. - Glückwunsch!

Am Ende spricht die Tabelle eine deutliche Sprache: 7 Punkte Vorsprung auf den Verfolger HTC Würzburg, und ein Torverhältnis von +28. So deutlich sah es im Verlaufe der teilweise kuriosen Saison nicht immer aus - aber auch das ist nun Vergangenheit ...

Thomas Gerstenhöfer.
27. Juni 2017


Der neue Trainer ist Andreas Schanninger!

Wir sind endlich fündig geworden: unser neuer hauptamtlicher Trainer für die 1. Herren "und mehr" wird Andreas Schanninger.

Andreas ist kein Unbekannter beim DHC - ein erstes Kurzportrait gibt's bei den Neuigkeiten ...

Wir freuen uns sehr, dass die lange Phase ohne eine klare Perspektive auf dieser Position zum 1. November vorüber sein wird.

Zugleich danken wir allen, die mit all' ihren Kräften dabei geholfen haben, diese Zeit zu überbrücken - allen voran Christian Mayerhöfer und Dirk Baumgarten (danke, Elke, danke Michi!) - wir wissen, Eure Pläne für die vergangenen Monate waren andere, trotzdem wart Ihr da: vielen Dank im Namen der "1." ...

Thomas Gerstenhöfer


DHC Feldhockey Herren - ab September in der 1. Regionalliga

Nein, das wollten wir vermeiden. Wir sind traurig, dass es nicht mehr geklappt hat. Wir haben es der Mannschaft zugetraut, die schlechte Hinrunde und die bisherigen Spiele ohne Fortune zum Schluss doch noch wett zu machen.  Aber es hat nicht sollen sein.

An dieser Stelle möchten wir besonders den beiden heimischen Trainern Christian Mayerhöfer und Dirk Baumgarten, dem Team Manager Henning von Wolff und dem Betreuer Thomas Gerstenhöfer herzlich für Ihren engagierten Einsatz danken.

Auch die Mannschaft ist zuletzt sehr einsatzbereit bei der Sache gewesen, die Stimmung war eigentlich  gut. Das wollen wir erhalten und sehen wo wir uns in der kommenden Feldsaison positionieren können.

Die Spiele in der 1. Regionalliga wollen wir nicht unterschätzen. Wir werden uns dort unter anderen mit Mannschaften so renommierter Vereine wie RRK Rüsselsheim, RW München, Limburg und HG Nürnberg messen. Die Liga spielt noch bis Mitte Juli, Tabellenführer ist zurzeit die HGN.

Trainerfragen, Spielerfragen für die neue Saison sind noch ungeklärt, wir werden uns zusammensetzen.

Besonders beschäftigt uns die Frage wie wir unsere gut ausgebildeten Spieler halten und abgewanderte DHCler wieder zurückholen können. Ist es tatsächlich eine Einbahnstrasse? Gutes Training, tolle Jugenderlebnisse und Meisterschaften mit dem DHC und dann adé Kumpels – war schön!?

Es gibt auch die anderen Beispiele: Engagement für den DHC Nachwuchs, Mitdenken im Verein und Inkaufnehmen selbst weiter Anfahrten, um dem DHC in der zuletzt schwierigen Situation vielleicht doch helfen zu können, erleben wir auch.

Mit dem Projekt DHC 2021 wollen wir den DHC strukturell und personell besser aufstellen um in der Konkurrenz mit den drei weiteren Hockeyvereinen in der Region bestehen zu können.

Das DHC Jugendtraining wird weiterhin sehr engagiert betrieben, unser Ziel ist es hier, in jedem Jahrgang 15 Kinder zu haben. Gerade ist unsere Jugendabteilung in drei Grundschulen unterwegs, um die Kinder dort für unseren Sport zu begeistern. Ein Schnuppertag steht kurz bevor und im Herbst wird es Schulhockey in weiteren zwei Grundschulen geben. Mit der Ballschule als Vorstufe und einer neu eingeführten Zwischenstufe für Bambinis wollen wir schon Kinder ab vier Jahre altersgerecht sportlich fördern.

Zusammen mit dem Förderverein und einem neuen Sponsoringkonzept  im DHC wollen wir unsere finanziellen Möglichkeiten verbessern. Wir hoffen, dass unsere bisherigen Sponsoren auch im Hinblick auf die Hallenrunde, in der unsere 1. Herren weiterhin  in der 2. Bundesliga antreten, mit im Boot bleiben und so den neuen Schwung mit befeuern.

Christine Seibold-Purps
2. Juni 2015


Start der Hinrunde 1-RL-Süd ...

Die 1. Herren sind in ihre erste Vorrunde in der 1. Regionalliga Süd gestartet. Nach 9 Vorbereitungsspiele in den letzten Wochen fühlt man sich gut vorbereitet.

5 Spiele sind dieses Jahr bis Ende Oktober zu absolvieren, danach wird Andreas Schwanninger die Truppe zur Halle übernehmen, die Feld-Rückrunde wird dann auch seine Handschrift tragen.

Es bleibt abzuwarten, wie die Herren Ihre Vorbereitung mit in die Realität von Punktespielen mitnehmen können ...


1. Herren und Trainer Nicolai Danne trennen sich ...

Thomas W. Gerstenhöfer:

Diesmal beginnt nicht nur das Neue Jahr in Bad Dürkheim wie gewohnt mit Silvester-Böllern, das alte verabschiedet sich erst mal mit einem heftigen Kanonenschlag! - Kurz vor Weihnachten wird's im kleinen Kreise beschlossen, unmittelbar nach dem Fest der Stille und Besinnlichkeit schrecken uns die ersten internen Telefonate von Teammanager Henning von Wolff auf: Mannschaft und Trainer werden mit sofortiger Wirkung ihre Zusammenarbeit beenden.

Nach ein paar Tagen geht der Verein an die Öffentlichkeit (siehe auch DIE RHEINPFALZ vom 3. Januar 2015, Lokalteil Bad Dürkheim):

 

Aufgrund der Spielresultate in Feld und Halle haben sich die  für die Bundesligamannschaft sportlich Verantwortlichen des Vereins entschlossen, den Vertrag mit Trainer Nico Danne nicht zu verlängern.

Wir hatten zuletzt nicht mehr die Zuversicht, dass sich die Tabellensituation in der Halle verbessern würde und auch für die kommende Feldrückrunde schien uns eine Veränderung notwendig.

Bereits zum Vorbereitungsturnier am kommenden Wochenende wird die Mannschaft ohne den Trainer auskommen müssen, an einer internen Lösung wurde und wird gearbeitet.

Der Verein erhofft sich mit diesem Schritt einen Neubeginn, der vor allem auch den Spielern selbst mehr Eigenverantwortung abverlangen wird.

Die Entscheidung ist uns  schwer gefallen, denn Nico hat mit der sehr jungen Mannschaft  in den vergangenen drei Jahren gute Arbeit geleistet. Wir danken ihm für die gute Zusammenarbeit und die Solidarität zu Verein und Mannschaft.


Christine Seibold-Purps
Vorsitzende


Hallensaison 2014/15

 

2. Bundesliga Herren - Gruppe Süd


Infos zur aktuellen Hallenrunde:

   •  Hier gibt's die ... Spieltermine
   •Zum Herunterladen: unser... Player's Guide

Der Player's Guide ist unser Begleitheft zur Saison. Darin wird die Mannschaft vorgestellt und die Spieltermine sind aufgelistet. Der Flyer liegt bei allen Heimspielen an der Kasse aus.

Mit der freundlichen Genehmigung von Die moderne Druckerei in Bad Dürkheim dürfen wir den Player's Guide hier zum Herunterladen zur Verfügung stellen.


Herbst-Turnier 1. Herren

Am 8. + 9. November 2014 treffen sich 6 Erst- und Zweitligisten zum "Hockey6" - Vorbereitungsturnier für die anstehende Hallensaison:

  • 2. Bundesliga:    HTC-Stuttgart
  • 2. Bundesliga:    Nürnberger HTC
  • 1. Bundesliga:    SC Frankfurt 1880
  • 1. Bundesliga:    TG Frankenthal
  • 1. Bundesliga:    HC Ludwigsburg
  • 2. Bundesliga:    Dürkheimer HC

 In diesen Hallen in Bad Dürkheim wird je Spiel 2x 20 Minuten gespielt:

  • Samstag, 8. November:     BBS-Sporthalle    (Im Salzbrunen 7)
  • Sonntag, 9. November:      WHG-Sporthalle   (Kanalstraße 19)

 Hier gibt's das Turnierheft ...

 

©  2021  DHC e.V.